Die Zauberflöte

Wolfgang Amadeus Mozart

Home Handlung W. A. Mozart Bilder Solisten Ensemble Orchester Team

...über die Familie

Frühe Konzertreisen

Umzug in das Tanzmeisterhaus

Liebschaften

Bruch mit dem fürsterzbischöflichen Dienst

Mozart ist überall gefragt

Die letzten Jahre

Werkverzeichnis

 

Wolfgang Amadeus Mozart




Wolfgang Amadeus Mozart
war einer der größten Komponisten aller Zeiten. Schon in frühester Kindheit für seine Begabung bewundert, war er sein Leben lang erfolgreicher Musiker; er wagte es sogar, seinen sicheren Posten aufzugeben, und vermochte sich als freischaffender Künstler durchzusetzen.

Von den 13097 Tagen seines kurzen Lebens war Wolfgang Amadeus Mozart 3720 Tage auf Reisen. Doch die meisten seiner Kompositionen entstanden in seiner Geburtsstadt Salzburg, wo er bis 1781 seinen Wohnsitz hatte, und in Wien, wo er während der letzten zehn Jahre seines Lebens wohnte.

Wolfgang Amadeus Mozart wurde am 27. Januar 1756 im "Hagenauerschen Haus" in Salzburg (heute Getreidegasse 9) geboren. Hier erlernte er das Geigen- und Cembalospiel, und hier entstanden seine ersten Kompositionen.

Er starb am 5. Dezember 1791 in seiner Wohnung in der Rauhensteingasse. In dieser Wohnung schrieb er unter anderem das berühmte Ave verum (KV 618) und das Requiem (KV 626).

 

 


 

Vater:
Leopold Mozart, geboren 1719 in Augsburg (Deutschland), gestorben 1778 in Salzburg. Zieht 1737 als Student nach Salzburg, bricht jedoch seine Jus- und Philosophiestudien ab. 1747 Heirat mit Anna Maria Pertl. Wirkt als Violinlehrer, Hofkomponist und Vizekapellmeister am Hofe des Fürsterzbischofs von Salzburg. Verfasser einer weltberühmten Violinschule. Erkennt die außerordentliche Begabung seines Sohnes und wird dessen Lehrer und Impresario.

Mutter:
Anna Maria Pertl, geboren 1720 in St. Gilgen am Wolfgangsee, gestorben 1778 in Paris während einer Konzertreise mit ihrem Sohn.
Der Ehe mit Leopold Mozart entstammen sieben Kinder; fünf davon sterben als Säuglinge.

Schwester:
Maria Anna Mozart ("Nannerl"), geboren 1751 in Salzburg, gestorben 1829 ebendort. Musikalisch ebenfalls sehr begabt, tritt sie bei den Konzerten des Wunderkindes Wolfgang auf. Sie gibt bis ins hohe Alter Klavierunterricht. 1784 heiratet sie Johann Baptist Reichsfreiherrn von Berchtold zu Sonnenberg.

zum SeitenanfangStartseite "Die Zauberflöte"

 

 


Konzertreisen und erste Kompositionen des Wunderkindes (1762-1773)

 

München (Januar 1762)
Leopold Mozart reist mit beiden Kindern für drei Wochen nach München. Konzert am Hof des bayrischen Kurfürsten.

Wien (September 1762 - Januar 1763)
Auf der Donau mit dem Postschiff von Passau über Linz nach Wien. Ankunft in Wien am 6. Oktober. Quartier vermutlich im Gasthof "Zum weißen Ochsen" (Fleischmarkt 28), später am Tiefen Graben (das Haus existiert nicht mehr). Täglich Auftritte in den Palais und Häusern des Adels; Debüt im Palais Collalto (heute Am Hof 13). Vorspiel vor Kaiserin Maria Theresia im Schloss Schönbrunn.

Westeuropa (Juni 1763 - November 1766)
Mozarts erste große Westeuropa-Reise ist ein überwältigender künstlerischer Erfolg. Konzerte in deutschen Städten. Verwandtenbesuch in Augsburg. Langer Aufenthalt in Paris. Erste Sonaten für Violine und Klavier (KV 6-15). In London Begegnung mit Johann Christian Bach. Klavierkompositionen und die erste Sinfonie (KV 16). Auf der Rückreise erkrankt Mozart schwer an Typhus.

Salzburg (Dezember 1766 - September 1767)
Kurzer Aufenthalt zu Hause. In der Fastenzeit Aufführung des "geistlichen Singspiels" "Die Schuldigkeit des ersten Gebotes" (KV 35). Der erste Teil stammt von Mozart, der zweite von Michael Haydn und der dritte von Cajetan Adlgasser, dem Salzburger Hoforganisten.

Wien (September 1767 - Ende 1768)
Reise von Salzburg nach Wien mit der Kutsche. Reiseroute: Vöcklabruck, Lambach, Linz, Strengberg, Melk (Mozart spielt Orgel im Stift), St. Pölten, Purkersdorf, Wien. Quartier in der Weihburggasse 3. Blatternepidemie in Wien. Flucht vor der Epidemie nach Böhmen. Beide Kinder erkranken. Neue Unterkunft in Wien im Haus "Zum roten Säbel" (heute Wipplingerstraße 19, nicht mehr existent). Audienz bei der Kaiserin Maria Theresia. Opernauftrag von Joseph II. (Sohn Maria Theresias und Mitregent). Konzerte. Aufführung des Singspiels "Bastien und Bastienne" (KV 50). Aufführung der "Waisenhaus-Messe" (KV 139) unter Mozarts Dirigat bei der Weihe der "Waisenhaus-Kirche" (Rennweg 91).

Salzburg (Januar - Dezember 1769)
Aufführung von "La Finta Semplice" (KV 51), dem Auftragswerk Josefs II., in der Salzburger Residenz. Im Alter von 13 Jahren wird Mozart zum unbesoldeten Konzertmeister der Salzburger Hofkapelle ernannt (14. November 1769).

Italien - erste und zweite Reise (Dezember 1769 - Dezember 1771)
In der Hoffnung, an einem Fürstenhof eine entsprechende Anstellung für seinen Sohn erwirken zu können, reist Leopold Mozart mit Wolfgang nach Italien. Der Salzburger Fürsterzbischof unterstützt die Reise finanziell. Vater und Sohn bereisen ganz Norditalien. Viele Gelegenheitskompositionen für berühmte Sänger entstehen. In Mailand wird die Oper "Mitride, Ré di Ponto" uraufgeführt. Wolfgang nimmt in Bologna beim großen Theoretiker Padre Giovanni Battista Martini Kontrapunktunterricht und wird Mitglied der "Accademia Filarmonica"; Papst Clemens XIV. verleiht ihm den Orden "Ritter vom Goldenen Sporn". Mozart wird in Verona zum Ehrenkapellmeister ernannt, zu der vom Vater erhofften Anstellung in Italien kommt es jedoch nicht. Vater und Sohn verbringen die Monate April-August 1771 in Salzburg und kehren dann nach Italien zurück.

Salzburg (Dezember 1771 - Oktober 1772)

Der wichtigste Gönner der Familie Mozart, Fürsterzbischof Siegismund Graf von Schrattenbach, stirbt am 16. Dezember 1771 in Salzburg. Sein Amtsnachfolger ist Hieronymus Graf Colloredo, ein Verfechter der Aufklärung. Zu den Feierlichkeiten seiner Inthronisation (April-Mai 1772) schreibt Mozart das allegorische Musikdrama "Il sogno di Scipione". Er wird vom neuen Fürsterzbischof zum besoldeten Konzertmeister befördert.

Italien - dritte Reise (Oktober 1772 - März 1773)
Vater und Sohn reisen erneut nach Italien, in erster Linie wegen der Uraufführung der Oper "Lucio Silla" (KV 135) in Mailand. Das Werk wird im Karneval 1772/73 26mal gespielt.

Wien (Juli 1773 - September 1773)
Unterkunft im Haus Innere Stadt 322 am Tiefen Graben (heute nicht mehr existent). Unerfüllte Hoffnung auf eine Anstellung am Kaiserhof.

zum SeitenanfangStartseite "Die Zauberflöte"

 

 


Umzug in das Tanzmeisterhaus

Übersiedlung
Im Herbst 1773 übersiedelt die Familie Mozart vom Hagenauerhaus in der Getreidegasse in eine größere Wohnung im sogenannten Tanzmeisterhaus am Hannibalplatz (heute Marktplatz). Hier können auch Hauskonzerte im großen Freundeskreis der Familie veranstaltet werden.

Auftragsoper für München
Im Herbst 1774 arbeitet Mozart an der Opera buffa "La Finta giardiniera" (KV 196), die der bayrische Kurfürst Maximilian III. für den Karneval in München in Auftrag gegeben hat. Die Oper wird am 13. Januar 1775 in München unter Mozarts Leitung mit großem Erfolg aufgeführt, erlebt aber nur zwei Wiederholungen.

Kompositionsoper für München
Mozarts Ruhm wächst auch in Salzburg. Er bekommt Kompositionsaufträge von Josef Nepomuk Graf Lodron ("Lodronsche Nachtmusiken" KV 247 und 287) und von Sigmund Haffner ("Haffner-Serenade" KV 250).

Entlassung aus dem Dienst
Leopold Mozart plant mit Wolfgang eine zweite Konzertreise nach Westeuropa. Vater und Sohn werden für diese Reise vom Hofdienst jedoch nicht beurlaubt, daraufhin überreicht Mozart dem Fürsterzbischof ein Gesuch um Dienstentlassung für sich und seinen Vater. Dem Entlassungsgesuch wird tatsächlich statt gegeben - Leopold Mozart kann seine Stelle in der Hofkapelle nur mit Mühe retten.

zum SeitenanfangStartseite "Die Zauberflöte"

 

 


Reise nach Paris (September 1777- September 1778)

Wolfgang Amadeus Mozart wird auf dieser Reise von seiner Mutter begleitet.

München (Ende September 1777)
Erste Station. Vergebliche Bemühung, eine adäquate Anstellung zu finden.

Augsburg (Oktober 1777)
Geburtsstadt des Vaters. Liebesverhältnis Mozarts mit seiner Cousine Maria Anna Thekla Mozart, genannt "Bäsle".

Mannheim (November 1777 - März 1778)
Eine Kleinstadt mit großer musikalischer Tradition: die Hofkapelle des Kurfürsten Karl Theodor galt als das beste Orchester im deutschsprachigen Raum. Mozart arbeitet mit dem Orchester und mit dessen Konzertmeister Christian Cannabich. Er lernt die Familie Weber kennen und verliebt sich hoffnungslos in die 17jährige Tochter Aloisia, deren Schwester Constanze später seine Frau werden wird.

Paris (März - September 1778)
Mozart wird rasch berühmt, er ist im Musikleben der Stadt dauernd präsent, doch gibt es für ihn keine Aussicht auf eine fundierte Existenz. Seine Mutter erkrankt; sie stirbt am 3. Juli. Leopold Mozart erwirkt bei Fürsterzbischof Colloredo die erneute Anstellung seines Sohnes. Dieser reist Ende September von Paris nach Salzburg ab. Seine Reiseroute führt über Straßburg, Mannheim und München.

zum SeitenanfangStartseite "Die Zauberflöte"

 

 


Liebschaften


Mozarts Frau Constanze, geb. Weber (1761-1842)

Oktober 1777:
Mozarts Ankunft mit seiner Mutter in Augsburg, Leopolds Geburtsstadt. Liebesverhältnis mit seiner Cousine Maria Anna Thekla Mozart ("Bäsle"). Recht derber Briefwechsel zwischen Wolfgang und dem Bäsle. (Diese Affäre wird von vielen Mozartverehrern in bewusster Verdunkelung als "kleine Liebelei" bagatellisiert.)

30. Oktober 1777:
Mannheim. Die Mannheimer Schule schlägt die Brücke der Barockmusik und der klassischen Musik.
Weltweit guter Ruf. Mozart nimmt an Orchesterproben und Konzerten teil. Hier lernt Wolfgang die Familie Weber kennen und verliebt sich hoffnungslos in die 17jährige Tochter Aloisia. Mozart lebt in der falschen Annahme, dass Aloisia ihn liebt. Sein Vater Leopold erfährt aus Wolfgangs Briefen von diesem einseitigen Liebesverhältnis und schickt seinen Sohn nach Paris.

23. März 1778:
Paris. Musikalisches Zentrum Europas. Großer Streit zwischen den Anhängern der nationalen Oper und jenen der italienischen Musik.
Für W. A. Mozart besteht in Paris keine Aussicht auf Existenz als Musiker. Sohn und Mutter Mozart wohnen in einer Substandartwohnung. Die Mutter wird krank und stirbt am 3. Juli 1778 in Paris. Wolfgang tritt die Heimreise nach Salzburg an.

Dezember 1778
München. Wolfgang wohnt bei Familie Weber, die inzwischen nach Bayern übersiedelt ist. Er trifft Aloisia Weber. Die weist einen Heiratsantrag ab und will nichts von ihm wissen. Den unglücklich verliebten Wolfgang tröstet das aus Augsburg angereiste Bäsle. Gemeinsam fahren sie nach Salzburg.

August 1782
Wolfgang Amadeus Mozart heiratet am 4. August 1782 im Wiener Stephansdom die sechs Jahre jüngere Sängerin.

Mutter v. Wolfgang Amadeus Mozarts

zum SeitenanfangStartseite "Die Zauberflöte"

 




 

Wiedereinstellung in den fürstbischöflichen Dienst

 

Salzburger Hoforganist (1779)
Mozart trifft im Januar 1779 in Salzburg ein. Am 17. Januar wird er als Hoforganist mit einem ansehnlichen Gehalt angestellt. In dieser Funktion muss er im Salzburger Dom bei den festlichen Gottesdiensten ("Ämtern") mitwirken, er ist aber nicht verpflichtet, regelmäßig für die Liturgie zu komponieren. Seine kirchenmusikalischen Werke entstanden meist für besondere Anlässe.

Bekanntschaft mit Schikaneder (September 1780)
Emanuel Schikaneder kommt mit seiner Schauspieltruppe nach Salzburg und lernt die Familie Mozart kennen.




Neue Festoper für München (Herbst-Winter 1780)


Mozart erhält wieder einen Opernauftrag für den nächsten Karneval. Er reist am 5. November nach München. Uraufführung der Oper "Idomeneo, Rè di Creta" (KV 366) am 29. Januar.

Der endgültige Bruch mit dem Salzburger Fürsterzbischof
Am 29. November 1780 stirbt die Kaiserin Maria Theresia. Fürsterzbischof Colloredo begibt sich im Januar mit seinem Hofstaat nach Wien, um seinen kranken Vater zu besuchen und bei den politischen Ereignissen um die Thronnachfolge mitzumischen. Mozart, der seinen Urlaub in München weit überzogen hat, wird von Colloredo dringend nach Wien beordert. Er trifft am 16. März in Wien ein und logiert im Haus des Deutschen Ordens (heute Singerstraße 7). Hier komponiert er unter anderem die Violinsonate G-Dur (KV 379). Als Musiker des Salzburger Fürsterzbischofs spielt er vor höchsten gesellschaftlichen Kreisen. Nach seinen großartigen Eindrücken von der Stadt ("für mein Metier der beste Ort der Welt") will Mozart nicht wieder mit dem Fürsterzbischof nach Salzburg zurückkehren. Am 9. Mai kommt es zum endgültigen Bruch mit Colloredo, der am 8. Juni 1781 durch den berühmten Fußtritt eines hohen Salzburger Hofbeamten besiegelt wird. Mozart bleibt als freiberuflicher Musiker in Wien. Er wohnt zunächst als Gast der inzwischen nach Wien gezogenen Familie Weber am Petersplatz im Haus "Zum Auge Gottes" (heute Petersplatz 11, das Haus selbst existiert nicht mehr).

zum SeitenanfangStartseite "Die Zauberflöte"

 

 


Die ersten Wiener Jahre - ein künstlerischer Höhenflug(1781-1787)

 

Wolfgang Amadeus Mozart fasst schnell Fuß im Wiener Gesellschaftsleben und macht hier eine "große Karriere". Unzählige private und öffentliche Konzerte (sogenannte Akademien) markieren seine Laufbahn als Interpret und Komponist; Kompositionsaufträge, Privatschüler und das Amt eines Wiener Hofkomponisten mit einem festen Gehalt ermöglichen ihm einen luxuriösen Lebenswandel. Der verschwenderische Umgang mit dem Geld und ständige Spielschulden bringen ihn allerdings oft in finanzielle Schwierigkeiten.

"Die Entführung aus dem Serail"
Im Sommer 1781 erhält Mozart das Textbuch seiner ersten großen Oper der Wiener Jahre. Er arbeitet an der Partitur mit Unterbrechungen; Uraufführung am 16. Juli 1782 im k. k. Nationaltheater am Michaelerplatz (heute nicht mehr existent). Das Werk ist der größte Bühnenerfolg Mozarts zu seinen Lebzeiten.

Heirat mit Constanze Weber

(1762-1842)

Am 15. Dezember 1781 berichtet Mozart seinem Vater von seinen Heiratsplänen - dieser hat sich immer gegen die Beziehung seines Sohnes zur Familie Weber ausgesprochen. Wolfgang und "die Weberschen" setzen sich jedoch durch, und Mozart heiratet am 4. August 1782 im Wiener Stephansdom die sechs Jahre jüngere Sängerin.

Akademien bei Baron Gottfried van Swieten
Mozart ist regelmäßiger Gast bei den allsonntäglichen Hauskonzerten Gottfried van Swietens. Hier lernt er die Musik der großen Barockmeister Johann Sebastian Bach und Georg Friedrich Händel kennen; manche von ihren Werken instrumentiert er neu für die Akademien. Händels Oratorien werden in Mozarts Bearbeitung unter van Swietens Leitung im Prunksaal der Hofbibliothek (Josefsplatz 1) aufgeführt.

Öffentliche Auftritte
In den letzten Jahrzehnten des 18. Jahrhunderts etabliert sich in Wien ein öffentliches Konzertwesen, an dem Mozart maßgeblich beteiligt ist. Die meisten Kompositionen der Wiener Jahre, darunter eine Reihe von Klavierkonzerten (KV 413, 414, 415) und zahlreiche Konzertarien für befreundete Sänger, entstanden für seine Wiener Akademien. Von den Schauplätzen dieser Akademien existiert heute keiner mehr in unverändertem Zustand. Zu den wichtigsten unter ihnen gehören der Augarten, das ehemalige k. k. Nationaltheater (Hofburgtheater) am Michaelerplatz, die Mehlgrube (Kärntner Straße 22 / Neuer Markt 5), und das Kärntnertortheater (heute steht dort das Hotel Sacher).

Neue Wohnungen
Das Ehepaar Mozart wechselt in Wien häufig seine Wohnungen. Vor seiner Eheschließung ist Mozart in das Haus "Zum roten Säbel" übersiedelt, in dem er bereits als Zwölfjähriger gewohnt hat. Nach wenigen Monaten folgen Wipplingerstraße 14, Kohlmarkt 7, Judenplatz 3-4. Anfang 1784 ziehen die Mozarts in eines der repräsentativsten Häuser der Stadt, in den "Trattnerhof" (Graben 29-29a). Im großen Saal dieses Hauses, im Trattnerschen Saal, spielt Mozart die Uraufführung seiner Klavierkonzerte KV 449, 450 und 451.

Das Figarohaus
Die einzig erhaltene Wiener Mozart-Wohnung befindet sich im "Figarohaus" hinter dem Stephansdom (Domgasse 5). Mozart wohnt hier von Oktober 1784 bis April 1787, also rund zweieinhalb Jahre, und hier entstehen viele seiner reifsten Kompositionen. Hier besucht ihn Joseph Haydn, dem er sechs Streichquartette widmet, hier komponiert Mozart elf Klavierkonzerte, das Hornkonzert und die Oper "Le nozze de Figaro" (Uraufführung: 1. Mai 1786, k. k. Nationaltheater).

Mozart wird Freimaurer
Im Dezember 1784 erfolgt Mozarts Aufnahme in als "Lehrling" in die Freimaurerloge "Zur Wohlätigkeit"; in der Loge "Zur wahren Eintracht" ist er "besuchender Bruder". Nach einem Monat wird er "Geselle". Seine "Maurer-Kompositionen" ("Maurerfreude, KV 471, "Gesellenreise" KV 468, das Kantaten-Fragment "Dir, Seele des Weltalls" KV 429 und die "Maurerische Trauermusik") sind seine Beiträge zu bestimmten Logenfeierlichkeiten. Vom Januar 1786 an gehört Mozart der Loge "Zur neugekrönten Hoffnung" (später "Gekrönte Hoffnung") an.

Reisen nach Prag (1787)
"Le nozze di Figaro" wird in Prag mit außerordentlichem Erfolg aufgeführt. Mozart wird als Komponist, Dirigent und Klavierspieler gefeiert.

In der "Vorstadt" (1787)
Die Mozarts verlassen die teure Wohnung in der Innenstadt und ziehen Ende April 1787 auf die Landstraße (heute Landstraßer Hauptstraße 75-77). Ende Mai stirbt Leopold Mozart in Salzburg. In der Vorstadtwohnung entstehen unter anderem die Oper "Don Giovanni" (KV 527) und die berühmte "Kleine Nachtmusik" (KV 525). "Don Giovanni" wird am 29. Oktober 1787 in Prag uraufgeführt, einige Wochen später ernennt Kaiser Joseph II. Mozart zum k. k. Hofkomponisten mit einem stattlichen Jahresgehalt.

zum SeitenanfangStartseite "Die Zauberflöte"

 

 


Die letzten Jahre

 

Wachsende Schulden
Ende 1787 übersiedelt das Ehepaar wieder in die Innenstadt (Tuchlauben 27), nach einem halben Jahr erneut in die Vorstadt (Währinger Straße 26 - beide Häuser existieren nicht mehr). An der Währinger Straße entstehen Mozarts letzte Sinfonien: Es-Dur (KV 543), g-Moll (KV 550) und C-Dur (KV 551). Mozarts Auftritte in Wien werden seltener. Seine finanzielle Situation ist dauerhaft kritisch, er muss immer wieder Schulden machen.

Reise nach Berlin
Nach einem halben Jahr, Anfang 1789, erfolgt die nächste Übersiedlung ins Haus „Zur Mutter Gottes“ am Judenplatz. Von April bis Juni unternimmt Mozart eine Reise nach Berlin. Von König Friedrich Wilhelm II. von Preußen erhält er kleinere Kompositionsaufträge, die er nicht mehr alle ausführen wird. Im Haus „Zur Mutter Gottes“ entstehen das Klarinettenquintett (KV 581) und die Oper „Cosi fan tutte“ (KV 588), die am 26. Januar 1890 im k. k. Nationaltheater uraufgeführt wird.

Reise nach Frankfurt
Am 20. Februar 1790 stirbt in Wien Kaiser Joseph II. Sein Nachfolger ist Leopold II., der im Oktober in Frankfurt zum deutschen Kaiser gekrönt werden soll. Mozart reist mit seinem Schwager zu den Krönungsfeier lichkeiten - der erhoffte künstlerische Erfolg bleibt jedoch aus, und seine Enttäuschung ist groß.

Das Müllersche „Kunst-Cabinet“
Ein gewisser Graf Deym - Müller eröffnet in der Himmelpfortgasse eine Art Panoptikum mit Wachsfiguren. Die Besucher hören hier auch Musikstücke, die von Automaten, sogenannten Flötenuhren, gespielt werden. Deym - Müller bestellt bei mehreren Komponisten Werke für seine Musikautomaten; Mozart schreibt insgesamt drei bedeutende Kompositionen „für eine Walze in einer kleinen Orgel“, die im Müllerschen Kunst - Cabinet stündlich gespielt werden (KV 594, 608, 616).

Die letzte Wohnung
Während Mozart in Frankfurt weilt, übersiedelt seine Frau in die Rauhensteingasse. In dieser Wohnung entstehen so bedeutende Werke wie das Klarinettenkonzert (KV 622), die „Zauberflöte“ (KV 620) und das unvollendete Requiem (KV 626).

Mozart in Baden bei Wien
Constanze Mozart verbringt längere Kuraufenthalte in Baden bei Wien. Sie wohnt beim Regens chori der Badner Stadtpfarrkirche, Anton Stoll (Renngasse 4), für den Mozart das berühmte Ave verum (KV 618) schreibt.

Die Zauberflöte
1789 übernimmt Emanuel Schikaneder die Leitung des „Theaters auf der Wieden“ im „Freihaus“ (Wiedner Hauptstraße 10 / Margaretenstraße 10-16). Um das Theater aus finanziellen Nöten zu retten, bestellt er bei Mozart eine Oper auf sein eigenes Textbuch. Dieser beginnt mit der Komposition im Mai 1791, und am 30. September wird „Die Zauberflöte“ (KV 620) mit großem Erfolg uraufgeführt.

Das Requiem
Mozarts legendenumwobene letzte Komposition ist eigentlich ein Auftragswerk für einen reichen Musikliebhaber, der gerne dirigiert hat und das Requiem als sein eigenes Opus zum Gedenken an seine verstorbene Frau aufführen wolle. Mozart nahm den Auftrag im Juli 1791 von einem geheimnisvollen Boten des anonymen Auftraggebers entgegen. Er wusste nicht, dass er für den Grafen Franz Walsegg - Stuppach arbeitet, der das Requiem nach Mozarts Tod tatsächlich eigenhändig abgeschrieben mit seiner Unterschrift als eigene Komposition versehen hat. Mozart arbeitete bis zu seinem Tode an diesem Auftrag.


 		Sterberegister, Eintragung  Unterschrift Mozarts für Requiem
       	 		 v. Mozarts Tod             vordatiert 1792

 

zum SeitenanfangStartseite "Die Zauberflöte"

 

 


Werkverzeichnis

1761 1762 1763 1764 1765 1766 1767 1768 1769 1770
1771 1772 1773 1774 1775 1776 1777 1778 1779 1780
1781 1782 1783 1784 1785 1786 1787 1788 1789 1790
1791                  
1761 Menuett und Trio KV 1 1762 ?
1762 Menuett für Klavier KV 2
1762 Allegro für Klavier KV 3
1762 Menuett für Klavier KV 4
1762 Menuett für Klavier KV 5
1762 Sonate für Klavier und Violine KV 403
1763 Sonate für Klavier und Violine KV 6 1763 u. 1764
1762 Sinfonie für 2 Violinen, 2 Violen, Bass, 2 Oboen, 2 Hörner, 2 Trompeten KV 162 1763 ?
1763 Sonate für Klavier und Violine KV 7 1764 Paris
1763 Sonate für Klavier und Violine KV 8 1764 Paris
1763 Allegro für Klavier KV 9a
1763 Andante für Klavier KV 9b
1764 Sonate für Klavier und Violine KV 9
1764 Sonate für Klavier und Violine (oder Flöte) und Violoncello KV 10
1764 Sonate für Klavier und Violine ( oder Flöte) und Violoncello KV 11
1764 Sonate für Klavier und Violine (oder Flöte) und Violoncello KV 12
1764 Sonate für Klavier und Violine (oder Flöte) und Violoncello KV 13
1764 Sonate für Klavier und Violine (oder Flöte) und Violoncello KV 14
1764 Sonate für Klavier und Violine (oder Flöte) und Violoncello KV 15
1764 Sinfonie für 2 Violinen, Viola, Bass, 2 Oboen, 2 Hörner KV 16 1765 ?
1764 Sinfonie für 2 Violinen, Viola, Bass, 2 Oboen, 2 Hörner KV 17
1764 Sinfonie von C. Fr. Abel für 2 Violinen, Viola, Bass, 2 Klarinetten, 2 Hörner, Fagott KV 18
 

zum SeitenanfangStartseite "Die Zauberflöte"

 
1765 Sinfonia KV 19
1765 Motette für Sopran KV 20
1765 Arie für Tenor KV 21
1765 Sinfonie KV 22
1765 Arie für Sopran KV 23
1765 Drei Klaviersonaten Johann Christian Bachs KV 107
1765 Drei Klaviersonaten Johann Christian Bachs
1766 Acht Variationen KV 24
1766 Sieben Variationen KV 25
1766 Menuett mit Trio KV 25 a
1766 Sonate für Klavier und Violine KV 26
1766 Sonate für Klavier und Violine KV 27
1766 Sonate für Klavier und Violine KV 28
1766 Sonate für Klavier und Violine KV 29
1766 Sonate für Klavier und Violine KV 30
1766 Sonate für Klavier und Violine KV 31
1766 Galimathias musicum (Quodlibet) KV 32
1765 Das Skizzenbuch KV 32 a
1766 Kyrie KV 33
1766 Rezitativ und Arie KV 36
1766 "Offertorium in Festo Sti Benedicti ""Scande coeli limina""" KV 34
1766 Die Schuldigkeit des ersten Gebotes KV 35
 

zum SeitenanfangStartseite "Die Zauberflöte"

 
1767 Konzert für Klavier KV 37
1767 Apollo et Hyacinthus seu Hyacinthi Metamorphosis KV 38
1767 Konzert für Klavier KV 39
1767 Konzert für Klavier KV 40
1767 Konzert für Klavier KV 41
1767 Grabmusik (Passionskantate) KV 42
1767 Sinfonie für 2 Violinen, 2 Violen, Bass, 2 Oboen, (2 Flöten), 2 Hörner. KV 43
1767 "An die Freude ""Freude, Königin der Weisen""" KV 53
1767 Kirchen-Sonate für 2 Violinen, Bass und Orgel KV 67
1767 Kirchen-Sonate für 2 Violinen, Bass und Orgel KV 68
1767 Kirchen-Sonate für 2 Violinen, Bass und Orgel KV 69
1767 Sinfonie für 2 Violinen, Viola, Bass, 2 Oboen, 2 Fagotte, 2 Hörner KV 76
1768 Sinfonie für 2 Violinen, Viola, Bass, 2 Oboen, 2 Hörner, 2 Trompeten, Pauken. KV 45
1768 Quintett B- Dur für 2 Violinen, 2 Violen und Violoncello KV 46
1768 Veni Sancte Spiritus KV 47
1768 Sinfonie für 2 Violinen, Viola, Bass, 2 Oboen, 2 Hörner, 2 Trompeten, Pauken. KV 48
1768 Missa brevis für 4 Singstimmen, 2 Violinen, Viola, Bass und Orgel KV 49
1768 Bastien und Bastienne. Singspiel in einem Akt KV 50
1768 La finta semplice KV 51
1768 Daphne, deine Rosenwangen. Lied für eine Singstimme und Klavier KV 52
 

zum SeitenanfangStartseite "Die Zauberflöte"

 
1769 Cassation (angeblich für 4 Instrumente) KV 62
1769 Divertimento (Final-Musik) KV 63
1769 Menuett für 2 Violinen, Bass, 2 Hörner KV 64
1769 Missa brevis für 4 Singstimmen, 2 'Violinen, Bass und Orgel KV 65
1769 Sieben Menuette mit Trio für 2 Violinen mit Bass KV 65 a
1769 Missa (genannt Dominicus Messe) KV 66
1769 "Rezitativ und Arie (Licenza) für Sopran ""A Berenice"", ""Sol nascente""" KV 70
1769 Salve Regina für 4 Solostimmen und Chor, 2 Violinen, Viola, Bass, 2 Klarinetten, und 2 Hörner KV 92
1769 Cassation für 2 Violinen, Viola, Bass, 2 Oboen und 2 Hörner KV 99
1769 Serenade (Final Musik) für 2 Violinen, Viola, Bass, 2 Oboen, ( 2 Flöten), 2 Hörner und 2 Trompeten KV 100
1769 19 Menuette mit und ohne Trio KV 103
1769 Sechs Menuette samt Trio KV 104
1769 Sechs Menuette samt Trio KV 105
1769 Offertorium (pro omni tempore) KV 117
1769 Te Deum für 4 Singstimmen, 2 Violinen, Bass und Orgel KV 141
 

zum SeitenanfangStartseite "Die Zauberflöte"

 
1770 "Antiphon (Introitus) "" Cibavit eos"" für 4 Singstimmen und Orgel" KV 44
1770 "Arie für Tenor ""Ah, (O), piùtremar non voglio""" KV 71
1770 Sinfonie für 2 Violinen, Viola, Violoncello, Bass, 2 Oboen, 2 Hörner KV 74
1770 "Rezitativ und Arie für Sopran "" Misero me"","" Misero pargoletto""" KV 77
1770 "Arie für Sopran "" Per Pietà, bell'idol mio""" KV 78
1770 "Arie für Sopran "" O temerario Arbace"", ""Per quel paterno amplesso""" KV 79
1770 Sinfonie für 2 Violinen, Viola, Bass, 2 Oboen, 2 Hörner KV 81
1770 "Arie für Sopran ""Se adire, e speranza""" KV 82
1770 "Arie für Sopran ""Se tuti i mali miei""" KV 83
1770 Sinfonie für 2 Violinen, 2 Violen, Bass, 2 Oboen, 2 Hörner KV 84
1770 Misere für Alt, Tenor und Bass, nebst beziffertem Orgelbass KV 85
1770 "Antiphone ""Quaerite primum regnum Dei""" KV 86
1770 Mitridate, Rè di Ponto. Opera seria in tre Atti KV 87
1770 "Arie für Sopran "" Fra cento affanni""" KV 88
1770 Kyrie für fünf Soprane KV 89
1770 Kanon zu vier Stimmen KV 89 a I.
1770 Fünf Rätselkanons KV 89 a II.
1770 Menuett (wahrscheinlich für Klavier) KV 94
1770 Sinfonie für 2 Violinen, Viola, Bass, 2 Flöten oder 2 Oboen, 2 Trompeten KV 95
1770 Sinfonie für 2 Violinen, Viola, Bass, 2 Oboen, 2 Hörner, 2 Trompeten, Pauken KV 97
1770 Menuett für 2 Violinen, Bass, 2 Oboen, 2 Hörner KV 122
1770 Contretanz für 2 Violinen, Bass, 2 Oboen und 2 Hörner KV 123
1770 "Arie für Sopran ""Ergo interest, an quis"" ""Quaere superna""" KV 143
 

zum SeitenanfangStartseite "Die Zauberflöte"

 
1771 "Offertorium pro Festo S st Joannis Baptistae ""Inter natos mulierum""" KV 72
1771 Sinfonie für 2 Violinen, Viola, Bass, 2 Oboen (2 Flöten), 2 Hörner, 2 Trompeten, Pauken KV 73
1771 Sinfonie für 2 Violinen, Viola, Bass, 2 Oboen, 2 Hörner KV 75
1771 Kyrie für vier Singstimmen und Orgel KV 90
1771 "Psalm ""De profundis clamavi"" für 4 Singstimmen (2 Violinen) und Orgel" KV 93
1771 Sinfonie für 2 Violinen, Viola, Bass, 2 Flöten, 2 Oboen, 2 Trompeten KV 96
1771 Sinfonie für 2 Violinen, Viola, Bass, 2 Oboen, 2 Hörner KV 98
1771 Regina Coeli für vier Singstimmen, 2 Violinen, Viola, Bass, 2 Oboen (2 Flöten) 2 Hörner, 2 Trompeten, PAuken und Orgel KV 108
1771 Regina Coeli für 4 Singstimmen, 2 Violinen, Viola, Bass, 2 Oboen (2 Flöten), 2 Hörner, 2 Trompeten, Pauken und Orgel KV 127
1771 Litaniae de B. M. V. (Lauretanae) für 4 Singstimmen, 2 Violinen, (3 Posaunen), Orgel und Bass KV 109
1771 Sinfonie für 2 Violinen, Viola, Bass, 2 Oboen, 2 Hörner, 2 Flöten, 2 Fagotte KV 110
1771 Ascanio in Alba. Serenata teatrale in due atti KV 111
1771 Sinfonie für 2 Violinen, Viola, Bass, 2 Oboen, 2 Hörner KV 112
1771 Divertimento für 2 Violinen, Viola, Bass, 2 Klarinetten und 2 Hörner KV 113
1771 Sinfonie für 2 Violinen, Viola, Bass, 2 Flöten, 2 Oboen, 2 Hörner KV 114
1771 Missa brevis für 4 Singstimmen, 2 Violinen, Viola, Bass und Orgel KV 116
1771 La Betulia liberata. Azione sacra in 2 parti KV 118
1771 Allegro ( Finale einer Sinfonie) KV 120
1771 Fuge für Klavier KV 153 oder noch früher ?
1771 Fuge für Klavier KV 154 ?
1771 Kyrie für 4 Singstimmen und Basso continuo KV 221
1771 "Hymnus ""Justum deduxit Dominus"" für 4 Singstimmen, Bass und Orgel" KV 326
1771 Missa (solemnis) für 4 Singstimmen, 2 Violinen, 2 Violen, 2 Oboen, 3 Posaunen, 4 Trompeten, Pauken, Bass und Orgel KV 139
 

zum SeitenanfangStartseite "Die Zauberflöte"

 
1772 Sinfonie für 2 Violinen, Viola, Bass, 2 Oboen, 2 Hörner KV 124
1772 Litaniae de venerabili altaris sacramento für 4 Singstimmen, 2 Violinen, Viola, 2 Oboen, (2 Flöten), 2 Hörner, 2 Trompeten, Bass und Orgel KV 125
1772 Il sogno di Scipione. Serenata drammatica KV 126
1772 Regina Coeli für 4 Singstimmen, 2 Violinen, Viola, 2 Oboen, (2 Flöten), 2 Hörner, Bass und Orgel KV 127
1772 Sinfonie für 2 Violinen, Viola, Bass, 2 Oboen, 2 Hörner KV 128
1772 Sinfonie für 2 Violinen, Viola, Bass, 2 Oboen, 2 Hörner KV 129
1772 Sinfonie für 2 'Violinen, Viola, Bass, 2 Flöten, 2 Hörner in C, 2 Hörner in F, KV 130
1772 Divertimento für 2 Violien, 2 Violen, Bass, 1 Flöte, 1 Oboe, 1 Fagott und 4 Hörner KV 131
1772 Sinfonie für 2 Violinen, 2 Violen, Bass, 2 Oboen, 4 Hörner in Es KV 132
1772 Sinfonie für 2 Violinen, Viola, Bass, 2 Oboen, 2 Hörner, 2 Trompeten (Im zweiten Satz auch 1 Flöte) KV 133
1772 Sinfonie für 2 Violinen, Viola, Bass, 2 Flöten, 2 Hörner in A. KV 134
1772 Lucio Silla. Dramma per musica in tre atti KV 135
1772 Divertimento für 2 Violinen, Viola und Bass KV 136
1772 Divertimento für 2 Violinen, Viola und Bass KV 137
1772 Divertimento für 2 Violinen, Viola und Bass KV 138
1772 Kirchen-Sonate für 2 Violinen, Bass und Orgel KV 144
1772 Kirchen-Sonate für 2 Violinen, Bass und Orgel KV 145
1772 "Lied ""Wie unglücklich bin ich nit"" für eine Singstimme und Klavier" KV 147
1772 "Lied - ""O heiliges Band"" für eine Singstimme und Klavier" KV 148
1772 "Lied - Die großmütige Gelassenheit ""Ich hab'es längst gesagt"" für eine Singstimme und Klavier" KV 149
1772 "Lied - Geheime Liebe ""Was ich in Gedanken küsse"" für eine Singstimme und Klavier" KV 150
1772 "Lied - Die Zufriedenheit im niedrigen Stande ""Ich trachte nicht nach solchen Dingen"" für eine Singstimme und Klavier" KV 151
1772 Quartett für 2 Violinen, Viola und Violoncello KV 155 1773 ?
1772 Quartett für 2 Violinen, Viola und Violoncello KV 156 1773 ?
1772 Quartett für 2 Violinen, Viola und Violoncello KV 157 1773 ?
1772 Quartett für 2 Violinen, Viola und Violoncello KV 158 1773 ?
1772 Sinfonie für 2 Violinen, Viola, Bass, 2 Flöten, 2 Oboen, 2 Hörner, 2 Trompeten, Pauken KV 161
1772 Sechs Menuette für 2 Violinen, Bass, Flöte, 2 Oboen und 2 Trompeten (Hörner) KV 164
1772 "Arie für Sopran ""Ah, Spiegarti, o Dio"" mit Klavier" KV 178
1772 Tantum ergo für 4 Singstimmen, 2 Violinen, Viola, 2 Trompeten, Orgel und Bass KV 197
1772 Osanna für 4 Singstimmen, 2 Violinen, Viola, Bass und Orgel (B. c.) KV 223 1773 ?
1772 Sonate für Klavier zu vier Händen (nach Einstein)
1772 Quartett für 2 Violinen Viola und Violoncello KV 80 1774 ?
 

zum SeitenanfangStartseite "Die Zauberflöte"

   
1773 Missa brevis für 4 Singstimmen und Orgel KV 115
1773 Quartett für 2 Violinen, Viola und Violoncello KV 159 ?
1773 Quartett für 2 Violinen, Viola und Violoncello KV 160 ?
1773 "Motette für Sopran ""Exsultate, jubilate""" KV 165
1773 Divertimento für 2 Oboen, 2 Klarinetten, 2 Englisch Hörner, 2 Hörner und 2 Fagotte KV 166
1773 Missa in honorem SS mae Trinitatis für 4 Singstimmen, 2 Violinen, 2 Oboen, 4 Trompeten, Pauken, Bass und Orgel KV 167
1773 Quartett für 2 Violinen, Viola und Violoncello KV 168
1773 Quartett für 2 Violinen, Viola und Violoncello KV 169
1773 Quartett für 2 Violinen, Viola und Violoncello KV 170
1773 Quartett für 2 Violinen, Viola und Violoncello KV 171
1773 Quartett für 2 Violinen, Viola und Violoncello KV 172
1773 Quartett für 2 Violinen, Viola und Violoncello KV 173
1773 Quintett für 2 Violinen, 2 Violen und Violoncello KV 174
1773 Konzert für Klavier KV 175
1773 Sechzehn Menuette samt Trio für 2 Violinen, Bass, 2 Oboen, 2 Hörner, Fagott (Trompeten). KV 176
1773 Sechs Variationen für Klavier KV 180 ?
1773 Sinfonie für 2 Violinen, 2 Violen, Bass, 2 Oboen, 2 Hörner, 2 Trompeten KV 181
1773 Sinfonie für 2 Violinen, 2 Violen, Bass, 2 Oboen, 2 Hörner (im 2. Satz statt Oboen Flöten) KV 182
1773 Sinfonie für 2 Violinen, 2 Violen, Bass, 2 Oboen, 2 Hörner in B und 2 Hörner in G, 2 Fagotte KV 183
1773 Sinfonie (Ouverture) für 2 Violinen, 2 Violen, Bass, 2 Flöten, 2 Oboen, 2 Fagotte, 2 Hörner, 2 Trompeten KV 184 ?
1773 Serenade (Finalmusik) für 2 Violinen, Viola, Bass, 2 Oboen (2 Flöten), 2 Hörner, 2 Trompeten KV 185
1773 Divertimento für 2 Oboen, 2 Klarinetten, 2 Englisch Hörner, 2 Hörner, 2 Fagotte KV 186 Ungewiß ?
1773 Divertimento für 2 Flöten, 3 Trompeten in C, 2 Trompeten in D und 4 Pauken KV 187
1773 Marsch für 2 Violinen, Bass, 2 Flöten, 2 Hörner, 2 Trompeten KV 189
1773 Concertone für 2 Solo-Violinen KV 190
1773 "Offertorium für Sopran und Tenor-Solo ""Sub tuum praesidium""" KV 198
1773 Sinfonie für 2 Violinen, 2 Violen, Bass, 2 Flöten, 2 Hörner KV 199 1774 ?
1773 Sinfonie für 2 Violinen, Viola, Bass, 2 Oboen, 2 Hörner, 2 Trompeten, Pauken KV 200
1773 Divertimento für Violine, Viola, Fagott, Bass, 2 Hörner KV 205
1773 Marsch für 1 Violine, Viola, Bass, 2 Hörner KV 290
 

zum SeitenanfangStartseite "Die Zauberflöte"

 
1773-1774 Sinfonie für 2 Violinen, Viola, Bass, 2 Oboen, 2 Hörner KV 201
1774 Kyrie für vier Singstimmen, Violine, Bass und Orgel KV 91
1774 Zwölf Variationen für Klavier über ein Menuett von Fischer KV 179 ?
1774 Konzert für Fagott KV 191
1774 Missa brevis für 4 Singstimmen, 2 Violinen, Bass und Orgel KV 192
1774 Dixit et Magnificat für 4 Singstimmen, 2 Violinen, 2 Trompeten, Pauken, Orgel, Bass KV 193
1774 Missa brevis für 4 Singstimmen, 2 Violinen, Bass und Orgel KV 194
1774 Litaniae Lauretanae für 4 Singstimmen, 2 Violinen, Viola, 2 Oboen, 2 Hörner, Bass und Orgel KV 195
1774 Sinfonie für 2 Violinen, Viola, Bass, 2 Oboen, 2 Hörner, 2 Trompeten KV 202
1774 Serenade für 2 Violinen, Viola, Bass, 2 Oboen, ( 2 Flöten), Fagott, 2 Hörner, 2 Trompeten KV 203
1774 Marsch für 2 Violinen, Bass, 2 Oboen, 2 Fagotte, 2 Hörner, 2 Trompeten KV 237
1774 Sonate für Klavier KV 279
1774 Sonate für Klavier KV 280
1774 Sonate für Klavier KV 281
1774 Sonate für Klavier KV 282
1774 Sonate für Klavier KV 283
1774 Allegro einer Sonate für Klavier KV 312
1774 Sonate für Klavier zu vier Händen KV 358
 

zum SeitenanfangStartseite "Die Zauberflöte"

 
1774-1775 La finta giardiniera. Opera buffa in 3 Akten. KV 196
1775 Finale einer Sinfonie oder eines Divertimentos KV 102
1775 Finale einer Sinfonie (Allegro) für 2 Violinen, Viola, Bass, 2 Oboen, 2 Hörner KV 121
1775 "Canzonetta ""Ridente la calma"" ""Der Sylphe des Friedens"" für eine Singstimme und Klavier" KV 152
1775 Serenade für 2 Violinen, Viola, Bass, 2 Oboen, ( 2 Flöten), Fagott, 2 Hörner, 2 Trompeten KV 204
1775 Konzert für Violine KV 207
1775 Il Rè pastore. Dramma per musica in due atti KV 208
1775 "Arie für Tenor ""Si mostra la sorte""" KV 209
1775 "Arie für Tenor ""Con ossequio, con rispetto"" " KV 210
1775 Konzert für Violine KV 211
1775 Kirchen-Sonate für 2 Violinen, Bass und Orgel KV 212
1775 Divertimento für 2 Oboen, 2 Hörner, 2 Fagotte KV 213
1775 Marsch für 2 Violinen, Viola, Bass, 2 Oboen, 2 Hörner, 2 Trompeten KV 214
1775 Marsch für 2 Violinen, Viola, Bass, 2 Oboen, 2 Hörner, 2 Trompeten KV 215
1775 Konzert für Violine KV 216
1775 "Arie für Sopran ""Voi avete un cor fedele""" KV 217
1775 Konzert für Violine KV 218
1775 Konzert für Violine KV 219
1775 Missa brevis für 4 Singstimmen, 2 Violinen, 2 Trompeten, Pauken, Bass, Orgel KV 220
1775 "Offertorium de tempore ""Misericordias Domini"" für 4 Singstimmen, 2 Violinen Viola, 2 Oboen, 2 Hörner, Bass und Orgel" KV 222
1775 Sonate für Klavier KV 284 ?
1775 Sonate für Fagott und Violoncello KV 292
 

zum SeitenanfangStartseite "Die Zauberflöte"

 
1776 Serenade für 2 Violinen, 2 Oboen ( auch Flöte, Fagott), 2 Hörner und Bass KV 101
1776 Divertimento für 2 Flöten, 2 und 3 Trompetenin C, 2 und 3 Trompeten in D, 4 Pauken KV 188 eventuell 1777 ?
1776 Kirchen-Sonate für 2 Violinen, Bass und Orgel KV 224
1776 Kirchen-Sonate für 2 Violinen, Bass und Orgel KV 225
1776 Konzert für Klavier KV 238
1776 Serenade (Serenata notturna) für 2 kleine Orchester KV 239
1776 Divertimento für 2 Oboen, 2 Hörner, 2 Fagotte KV 240
1776 Kirchen-Sonate für 2 Violinen, Bass und Orgel KV 241
1776 Konzert für 3 Klaviere (Lodron - Konzert) KV 242
1776 Litaniae de venerabili altaris sacramento für 4 Singstimmen, 2 Violinen, Viola, 2 Oboen (2 Flöten), 2 Fagotte, 2 Hörner, 3 Posaunen, Bass und Orgel KV 243
1776 Kirchen-Sonate für 2 Violinen, Bass und Orgel KV 244
1776 Kirchen-Sonate für 2 Violinen, Bass und Orgel KV 245
1776 Konzert für Klavier (Lützow-Konzert) KV 246
1776 Divertimento für 2 Violinen, Viola, Violoncello, 2 Hörner KV 147
1776 Marsch für 2 Violinen, Viola, Bass, 2 Hörner KV 248
1776 Marsch für 2 Violinen, Viola, Bass, 2 Oboen, 2 Fagotte, 2 Hörner, 2 Trompeten KV 249
1776 Serenade (Haffner-Serenade) für 2 Violinen, Viola, Bass, 2 Oboen, (2 Flöten), 2 Fagotte, 2 Hörner, 2 Trompeten KV 250
1776 Divertimenot für 2 Violinen, Viola, Bass, Oboe, 2 Hörner KV 251
1776 Divertimento für 2 Oboen, 2 Hörner, 2 Fagotte KV 252
1776 Divertimento für 2 Oboen, 2 Hörner, 2 Fagotte KV 253
1776 Divertimento für Klavier, Violine, Violoncello, (Trio) KV 254
1776 "Rezitativ und Arie (Rondo) für Alt ""Ombra felice"", ""Io ti lascio, e questo addio""." KV 255
1776 "Arie für Tenor ""Clarice cara mia sposa""" KV 256
1776 Missa (Credo-Messe) für 4 Singstimmen, 2 Violinen, 2 Oboen, 2 Trompeten, 3 Posaunen, Pauken, Bass, Orgel KV 257
1776 Missa brevis für 4 Singstimmen, 2 Violinen, 2 Trompeten, Pauken, Bass, Orgel KV 258
1776 Missa brevis (Orgelsolo-Messe) für 4 Singstimmen, 2 Violinen, Bass, 2 Trompeten, Pauken, Orgel KV 259
1776 "Offertorium de venerabili sacramento ""Venite, populi"" für 2 vierstimmige Chöre, 2 Violinen (ad libitum), Bass, Orgel" KV 260
1776 Adagio eines Konzerts für Violine (Mittelsatz) (Ersatzstück für K. V. 219) KV 261
1776 Missa (longa) für 4 Singstimmen, 2 Violinen, Bass, 2 Oboen, 2 Hörner, 2 Trompeten, Orgel KV 262
1776 Kirchen-Sonate für 2 Violinen, Bass, 2 Trompeten, Orgel KV 263
1776 Rondo concertante für Violine (Schlusssatz eines Konzerts) KV 269
1776 Notturno für viermal 2 Violinen, Viola, Bass, 2 Hörner KV 286
 

zum SeitenanfangStartseite "Die Zauberflöte"

 
1777 Trio für 2 Violinen, Bass, (Violoncello) KV 266
1777 Vier Kontretänze für 2 Violinen, Bass, 2 Oboen, (Flöte und Fagott), 2 Hörner KV 267
1777 Divertimento für 2 Oboen, 2 Hörner, 2 Fagotte KV 270
1777 Konzert für Klavier (Jeunehomme - Konzert) KV 271
1777 Konzert für Violine KV 271 a
1777 "Rezitativ und Arie für Sopran ""Ah, lo previdi"", ""Ah, t'invola agl'occhi miei""" KV 272
1777 "Graduale ad festum b. M. v. ""Sancta Maria, mater Dei"" für 4 Singstimmen, 2 Violinen, Viola, Bass, Orgel" KV 273
1777 Kirchen-Sonate für 2 Violinen, Bass und Orgel KV 274
1777 Missa brevis für 4 Singstimmen, 2 Violinen, Bass, Orgel KV 275
1777 "Offertorium de b. v. Maria ""Alma Dei creatoris"" für 4 Singstimmen, 2 Violinen, Bass, Orgel" KV 277
1777 Kirchen-Sonate für 2 Violinen, Violoncello, Bass, 2 Oboen, 2 Trompeten, Pauken, Orgel KV 278
1777 Quartett für Flöte, Violine, Viola, Violoncello KV 285
1777 Divertimento für 2 Violinen, Viola, Bass, 2 Hörner KV 287
1777 Divertimento für Violine, Viola, Bass, 2 Hörner KV 288 ?
1777 Divertimento für 2 Oboen, 2 Fagotte, 2 Hörner KV 289
1777 "Ariette ""Oiseaux, si tous les ans"", ""Wohl tauscht ihr Vögelein"" für eine Singstimme und Klavier" KV 307
1777 Sonate für Klavier KV 309
1777 Sonate für Klavier KV 311
 

zum SeitenanfangStartseite "Die Zauberflöte"

 
1778 "Neun Variationen für Klavier über ein Thema von N. Dezède ""Lison dormait""" KV 264
1778 "Zwölf Variationen für Klavier über ""Ah, vous dirai-je, Maman""" KV 265
1778 "Rezitativ und Arie für Sopran ""Alcandro, lo confesso"", ""Non so d'onde viene""" KV 294
1778 "Arie für Tenor ""Se al labbro mio non credi"", ""Il cor dolente""" KV 295
1778 Sonate für Klavier und Violine KV 296
1778 Sinfonie für 2 Violinen, Viola, Bass, 2 Flöten, 2 Oboen, 2 Klarinetten, 2 Fagotte, 2 Hörner, 2 Trompeten, Pauken KV 297
1778 Quartett für Flöte, Violine, Viola, Violoncello KV 298
1778 Konzert für Flöte und Harfe KV 299
1778 Gavotte für 2 Violinen, Viola, Bass, 2 Oboen, 2 Fagotte, 2 Hörner KV 300
1778 Sonate für Klavier und Violine KV 301
1778 Sonate für Klavier und Violine KV 302
1778 Sonate für Klavier und Violine KV 303
1778 Sonate für Klavier und Violine KV 304
1778 Sonate für Klavier und Violine KV 305
1778 Sonate für Klavier und Violine KV 306
1778 "Ariette ""Dans un bois solitaire"", ""Einsam ging ich jüngst"" für eine Singstimme und Klavier" KV 308
1778 Sonate für Klavier KV 310
1778 Konzert für Flöte KV 313
1778 Konzert für Flöte (Oboe?) KV 314
1778 Andante für Flöte KV 315
1778 Kyrie für 4 Singstimmen, 2 Violinen, Viola, 2 Oboen, 2 Fagotte, 2 Hörner, 2 Trompeten, Pauken, Bass, Hörner KV 322
1778 Sonate für Klavier KV 330
1778 Sonate für Klavier KV 331
1778 Sonate für Klavier KV 332
1778 Sonate für Klavier KV 333
1778 "Zwölf Variationen für Klavier über ""La belle Francoise" KV 353
1778 "Zwölf Variationen für Klavier über ""Je suis Lindor""" KV 354
1778 Capriccio für Klavier KV 395
1778 "Rezitativ und Arie für Sopran ""Basta, vincesti"", ""Ah non lasciarmi, no""" KV 486a
 

zum SeitenanfangStartseite "Die Zauberflöte"

 
1779 "Arie für Sopran ""Kommet her, ihr frechen Sünder""" KV 146
1779 Regina coeli für 4 Singstimmen, 2 Violinen, 2 Oboen, 2 Trompeten, Pauken, Bass, Orgel KV 276
1779 Acht Menuette mit Trios für Klavier KV 315 a
1779 "Rezitativ und Arie für Sopran ""Popoli di Tessaglia"" ""Io non chiedo, eterni dei""" KV 316
1779 Missa (Krönungsmesse) KV 317
1779 Sinfonie (Ouverture) für 2 Violinen, Viola, Bass, 2 Flöten, 2 Oboen, 2 Fagotte, 4 Hörner, 2 Trompeten, Pauken KV 318
1779 Sinfonie für 2 Violinen, Viola, Bass, 2 Oboen, 2 Fagotte, 2 Hörner KV 319
1779 Serenade für 2 Violinen, Viola, Bass, 2 Flöten, 2 Oboen, 2 Fagotte, 2 Hörner (Posthorn), 2 Trompeten, Pauken KV 320
1779 Vesperae de Dominica für 4 Singstimmen, 2 Violinen, 2 Trompeten, Pauken, Bass, Orgel KV 321
1779 Magnificat für 4 Singstimmen, 2 Violinen, 2 Trompeten, Pauken, Bass (Orgel) KV 321 a
1779 Kyrie für 4 Singstimmen, 2 Violinen, Viola, 2 Oboen, 2 Fagotte, 2 Trompeten, Pauken, Baßss, Orgel KV 323
1779 "Hymnus ""Salus infirmorum"" für 4 Singstimmen und Orgel" KV 324 komponiert od. kopiert ?
1779 "Hymnus B. M. V. ""Sancta Maria, ora pro nobis"" für 4 Singstimmen und Orgel" KV 325 komponiert od. kopiert ?
1779 Kirchen-Sonate für 2 Violinen, Bass und Orgel KV 328
1779 Kirchen-Sonate für 2 Violinen, Violoncello, Bass, 2 Oboen, 2 Hörner, 2 Trompeten, Pauken und Orgel KV 329
1779 Divertimento für 2 Violinen, Viola, Bass, 2 Hörner KV 334
1779 Zwei Märsche für 2 Violinen, Viola, Bass, 2 Flöten, 2 Oboen, 2 Hörner, 2 Trompeten KV 335
1779 "Zwei deutsche Kirchenlieder a.) Gottes Lamm; b.) Als aus €gypten Israel für eine Singstimme und Bass" KV 343
1779 Zaide (Titel von AndrŽ). Singspiel in 2 Akten. KV 344
1779 "Musik zu dem heroischen Drama ""Thamos, König in €gypten""" KV 345 von Tob. Phil. Freiherr v. Gebler
1779 Konzertante Sinfonie für Violine und Viola KV 364
1779 Konzert für zwei Klaviere KV 365
1779 Marsch für 2 Violinen, Viola, Bass, 2 Hörner KV 445
1780 Kirchen-Sonate für 2 Violinen, Bass, Orgel KV 336
 

zum SeitenanfangStartseite "Die Zauberflöte"

 
1780 Missa solemnis für 4 Singstimmen, 2 Violinen, 2 Oboen, 2 Fagotte, 2 Trompeten, 3 Posaunen, Pauken, Bass, Orgel KV 337
1780 Sinfonie für 2 Violinen, Viola, Bass, 2 Oboen, 2 Fagotte, 2 Hörner, 2 Trompeten, Pauken KV 338
1780 Vesperae solennes de confessore für 4 Singstimmen, 2 Violinen, Fagott, 2 Trompeten, 3 Posaunen, Pauken, Bass, Orgel KV 339
1780 "Die Zufriedenheit ""Was frag ich viel nach Geld und Gut"", Lied für eine Singstimme und Klavier" KV 349 1781 ?
1780 Drei Menuette (ohne Trio) für 2 Violinen, Bass, 2 Oboen, 2 Fagotte, 2 Hörner, 2 Trompeten, Pauken KV 363
1780 "Lied - An die Hoffnung ""Ich würd' auf meinem Pfad"", ""Ach verschmachtet wär' ich lange"" für eine Singstimme und Klavier" KV 390 Joh. Tim. Hermes - D. Jäger
1780 "Lied - An die Einsamkeit ""Sei mein Trost"", ""Dir, Einsamkeit, vertrau ich"" für eine Singstimme und Klavier" KV 391 Joh. Tim. Hermes - D. Jäger
1780-1781 Idomeneo, Rè di Creta, ossia: Ilia ed Idamante, Opera seria in 3 Atti KV 366
1780 "Lied - ""Verdankt sei es dem Glanz"", Mich locket nicht der Schall"" für eine Singstimme und Klavier" KV 392 Joh. Tim. Hermes - D. Jäger
1781 "Kanon ""Sie ist dahin"", für 3 Singstimmen" KV 229 1782 od. 1783 ?
1781 "Kanon ""Selig, selig alle"", für 2 Singstimmen" KV 230
1781 Kyrie für 4 Singstimmen, 2 Violinen, Viola, 2 Flöten, 2 Oboen, 2 Klarinetten, 2 Fagotte, 4 Hörner, 2 Trompeten, Pauken, Bass, Orgel KV 341
1781 "Lied, ""Komm, liebe Zither"" für Sopran (oder Tenor) mit Mandolinenbegleitung" KV 351
1781 Acht Variationen für Klavier KV 352
1781 "Zwölf Variationen für Klavier und Violine über ""La Bergère CŽlimène""" KV 359
1781 "Sechs Variationen für Klavier und Violine über ein Andantino "" HŽlas, j'ai perdu mon amant""" KV 360
1781 Serenade (Gran Partita) für 2 Oboen, 2 Klarinetten, 2 Bassetthörner, 4 Waldhörner, 2 Fagotte, Kontrabass KV 361
1781 "Ballettmusik zur Oper ""Idomeneo""" KV 367
1781 "Rezitativ und Arie für Sopran ""Ma, che vi fece, o stelle"" ""Sperai vicino il lido""" KV 368
1781 "Szene und Arie für Sopran "" Misera, dove son!"" ""Ah! non son' io che parlo""" KV 369
1781 Quartett für Oboe, Violine, Viola, Violincello KV 370
1781 Konzert-Rondo (Finale) für Horn KV 371
1781 Allegro einer Sonate für Klavier und Violine KV 372
1781 Rondo für Violine KV 373
1781 "Rezitativ und Arie für Sopran ""A questo seno deh vieni"" ""Or che il cielo a me ti rende""" KV 374
1781 Serenade für 2 Klarinetten, 2 Hörner, 2 Fagotte, KV 375 Juli 1782 2 Oboen hinzugefügt.
1781 Sonate für Klavier und Violine KV 376
1781 Sonate für Klavier und Violine KV 377
1781 Sonate für Klavier und Violine KV 378
1781 Sonate für Klavier und Violine KV 379
1781 Sonate für Klavier und Violine KV 380
1781 Die Entführung aus dem Serail. Komisches Singspiel in 3 Akten KV 384
1781 Erster Satz einer Sonate für Klavier KV 400
1781 Sonate für zwei Klaviere KV 448
 

zum SeitenanfangStartseite "Die Zauberflöte"

 
1782 "Arie für Sopran ""Der Liebe himmlisches Gefühl""" KV 119 1775 ?
1782 "Kanon "" Leck mich im Arsch"" (Mozart) für 6 Singstimmen" KV 231
1782 "Kanon ""Leck mir den Arsch fein recht schön sauber"" für 3 Singstimmen" KV 233 1783 ?
1782 "Kanon "" Bei der Hitz im Sommer ess ich"" (Mozart) für 3 Singstimmen" KV 234 1783 ?
1782 "Kanon ""Lasst uns ziehn"" (Text von Köchel) ( für 6 Singstimmen)" KV 347
1782 "Kanon ""V'amo di core teneramente"" für 3 vierstimmige Chöre." KV 348
1782 Konzert - Rondo für Klavier KV 382
1782 "Arie für Sopran ""Nehmt meinen Dank, ihr holden Gönner!""" KV 383
1782 Marsch für 2 Oboen, 2 Klarinetten, 2 Hörner, 2 Fagotte KV 384a
1782 Sinfonie für 2 Violinen, Viola, Bass, 2 Oboen, 2 Fagotte, 2 Hörner, 2 Trompeten, Pauken KV 385 Später noch hinzugefügt für den I. und IV Satz je 2 Flöten und Klarinetten.
1782 Konzert - Rondo für Klavier KV 386
1782 Quartett für 2 Violinen, Viola, Violoncello KV 387
1782 Serenade ( Nacht Musique) für 2 Oboen, 2 Klarinetten, 2 Hörner, 2 Fagotte KV 388
1782 "Duett für zwei Tenöre "" Welch ängstliches Beben""" KV 389
1782 Solfeggien für eine Singstimme KV 393
1782 Fantasie mit einer Fuge für Klavier KV 394
1782 Sonaten-Satz für Klavier und Violine (Fantasie für Klavier) KV 396
1782 Fantasie für Klavier KV 397
1782 Klaviersuite KV 399
1782 Fuge für Klavier zu vier oder zwei Händen KV 401
1782 Sonate für Klavier und Violine KV 402
1782 Andante und Allegreto für Klavier und Violine (Sonate für Klavier und Violine?) KV 404
1782 Sechs dreistimmige Fugen für Violine, Viola und Bass mit sechs einleitenden Adagios. (1, 2, 3, 6 von W. A. Mozart) KV 404 a
1782 Fünf vierstimmige Fugen aus Johann Sebastian Bachs Wohltemperiertem Klavier für 2 Violinen, Viola und Bass von Mozart KV 405
1782 Drei Märsche für 2 Violinen, Viola, Bass, 2 Flöten, 2 Oboen, 2 Fagotte, 2 Hörner, 2 Trompeten, Pauken KV 408
1782 Sinfonie-Menuett für 2 Violinen, Viola, Bass, 2 Flöten, 2 Oboen, 2 Fagotte, 2 Hörner, 2 Trompeten, Pauken KV 409
1782 Konzert für Horn KV 412
1782 Konzert für Klavier KV 414
1782 "Arie für Sopran ""In te spero, o sposo"", mit begleitenden Bass (Fragment)" KV 440
1782 Dreistimmige Fuge, nicht für Singstimmen KV 443
 

zum SeitenanfangStartseite "Die Zauberflöte"

 
1782-1783 Konzert für Klavier KV 415
1782-1783 Konzert für Klavier KV 413
1782-1783 Quintett für Violine, 2 Violen, Horn, Violoncello (anstatt des Hornes ein 2. Violoncello) KV 407
1782-1783 Missa für 4 Singstimmen, 2 Violinen, Viola, Flöte, 2 Oboen, 2 Fagotte, 2 Hörner, 2 Trompeten, 4 Posaunen, Pauken, Bass, Orgel KV 427
1783 Konzert für Oboe KV 293
1783 "Nutturno für 3 Singstimmen ""Luci care, luci belle""" KV 346
1783 "Sechs Variationen für Klavier über ""Salve tu, Domine"" aus Giovanni Paisiellos Oper ""I filosofi immaginarii""" KV 398
1783 Adagio für 2 Bassetthörner und Fagott KV 410
1783 Adagio für 2 Klarinetten und 3 Bassetthörner KV 411
1783 "Szene und Rondo für Sopran ""Mia speranza andorata"", ""Ah, non sai, qual pena""." KV 416
1783 Konzert für Oboe KV 416 a
1783 Konzert für Horn KV 417
1783 Quartett für 2 Violinen, Viola und Violoncello KV 417 a.
1783 "Arie für Sopran ""Vorrei spiegarvi, oh Dio"", ""Ah conte, partite"". Zu Pasquale Anfossis Oper ""Il curioso indiscreto"" komponiert." KV 419
1783 "Arie für Tenor ""Per pietà, non ricercate"" Zu Pasquale Anfossis Oper ""Il curioso indiscreto"" komponiert." KV 420
1783 Quartett für 2 Violinen, Viola und Violoncello KV 421
1783 L'oca del Cairo (Die Gans von Kairo) Opera buffa (Dramma giocoso) in 2 Akten KV 422
1783 Duo für Violine und Viola KV 423
1783 Duo für Violine und Viola KV 424
1783 Sinfonie für Violinen, Viola, Bass, 2 Oboen, 2 Fagotte, 2 Hörner, 2 Trompeten, Pauken KV 425
1783 Fuge für zwei Klaviere KV 426
1783 Quartett für 2 Violinen, Viola und Violoncello KV 428
1783 "Kantate ""Dir, Seele des Weltalls"" für 2 Tenöre, 1 Bassstimme, 2 Violinen, Viola, Bass, Flöte, 2 Oboen, Klarinette, Fagott, 2 Hörner" KV 429
1783 Lo sposo deluso ossia, La rivalità die tre donne per un solo amante Opera buffa in zwei Akten KV 430
1783 "Rezitativ und Arie für Tenor ""misero! o sogno!"" ""Aura, che intorno""" KV 431
1783 "Rezitativ und Arie für Bass ""Cosi dunque tradisci"" ""Aspri rimorsi atroci""" KV 432
1783 "Arie für eine Baßstimme ""Männer suchen stets zu naschen""" KV 433
1783 "Terzett für Tenor und 2 Bässe ""Del gran regno delle amazoni""" KV 434
1783 "Arie für Tenor ""Müsst' ich auch durch tausend Drachen""" KV 435
1783 "Notturno für 2 Soprane und Bass ""Ecco quel fiero istante""" KV 436
1783 "Notturno für 2 Soprane und Bass ""Mi lagner˜ tacendo"", ""Dir, Einsamkeit, nur klagen""" KV 437
1783 "Notturno für drei Singstimmen ""Se lontan, ben mio, tu sei""" KV 438
1783 "Notturno für 2 Soprane und Bass ""Due pupille amabili""" KV 439
1783 "Scherzhaftes Terzett ""Das Bandel!"" ""Liebes Mandel, wo is's Bandel?""" KV 441
1783 "Scherzhaftes Lied für Bass ""Ja! grüß dich Gott mein liebes Schatzel""" KV 441a
1783 "Terzett (Ständchen) ""Liebes Mädchen, hör mir zu"" für 3 Singstimmen ohne Begleitung" KV 441b
1783 Trio für Klavier, Violine und Violoncello KV 442
1783 Einleitung zu einer Sinfonie Michael Haydns für Violinen, Viola, Bass, 2 Oboen, 2 Hörner, II. Satz noch 1 Flöte KV 444
1783 Musik zu einer Pantomime für 2 Violinen, Viola, Bass KV 446
 

zum SeitenanfangStartseite "Die Zauberflöte"

 
1784 Quintett für 2 Violinen, 2 Violen, Violoncello KV 406
1784 Konzert für Klavier KV 449
1784 Konzert für Klavier KV 450
1784 Konzert für Klavier KV 451
1784 Quintett für Klaviere, Oboe, Klarinette, Horn, Fagott KV 452
1784 Konzert für Klavier KV 453
1784 Sonate für Klavier und Violine KV 454
1784 "Zehn Variationen für Klavier über ""Unser dummer Pöbel meint"" aus Glucks Singspiel ""Pilger von Mekka""" KV 455
1784 Konzert für Klavier KV 456
1784 Sonate für Klavier KV 457
1784 Quartett (Jagd-Quartett) für 2 Violinen, Viola, Violoncello KV 458
1784 Konzert für Klavier KV 459
1784 "Acht Variationen für Klavier aus Sartis Oper ""Fra i due litiganti il terzo gode""" KV 460
1784 Fünf (sechs) Menuette für 2 Violinen, Bass, 2 Oboen (Flöten), 2 Fagotte, 2 Hörner KV 461
1784 Sechs Kontretänze für 2 Violinen und Bass, nachträglich ergänzt von Mozart mit 2 Oboen und 2 Hörnern KV 462
1784 Zwei Menuette mit eingefügten Kontretänzen für 2 Violinen, Bass, 2 Oboen, Fagott, 2 Hörnern KV 463
1785 Quartett für 2 Violinen, Viola und Violoncello KV 464
1785 Quartett (Dissonanzen - Quartett) für 2 Violinen, Viola, Violoncello KV 465
1785 Quartett (Fragment) für 2 Violinen, Viola, Violoncello KV 465a
1785 Konzert für Klavier KV 466
1785 Konzert für Klavier KV 467
1785 Skizzenblatt zu einem Klavierkonzert KV 467a
1785 "Lied - Gesellenreise ""Die ihr einem neuen Grade"" ( Wenn den langen Weg - D. Jäger) für eine Singstimme und Klavier" KV 468
1785 Davidde penitente, Kantate für 3 Solostimmen, Chor und Orchester (2 Violinen, Viola, Bass, 2 Flöten, 2 Oboen, 2 Klarinetten, 2 Fagotte, 2 Hörner, 3 Posaunen, 2 Trompeten, Pauken) KV 469
1785 Andante zu einem Konzert für Violine KV 470
1785 "Die Maurerfreunde ""Sehen, wie dem starren Forscherauge"", Kantate für Tenor und Männerchor" KV 471
1785 "Lied - Der Zauberer ""Ihr Mädchen, flieht Damöten ja"" für eine Singstimme und Klavier" KV 472
1785 "Lied - Die Zufriedenheit ""Wie sanft, wie ruhig fühl' ich hier"" für eine Singstimme und Klavier" KV 473
1785 "Lied - Die betrogene Welt ""Der reiche Tor, mit Gold geschmücket"" für eine Singstimme und Klavier" KV 474
1785 Phantasie für Klavier KV 475
1785 "Lied - Das Veilchen ""Ein Veilchen auf der Wiese stand"" für eine Singstimme und Klavier" KV 476
1785 Maurerische Trauermusik für 2 Violinen, Viola, Bass, 2 Oboen, Klarinette, Bassetthorn, Kontrafagott, 2 Waldhörner oder 2 Basserrhörner KV 477
1785 Quartett für Klavier, Violine, Viola, Violoncello KV 478
1785 "Quartett ""Dite almeno, in che mancai"" zu Francesco Bianchis Dramma giocoso ""La villanella rapita"" komponiert fpür Sopran, Tenor, 2 Bässe" KV 479
1785 "Terzett ""Mandina amabile"" zu Francesco Bianchis Dramma giocoso ""La villanella rapita"" komoniert" KV 480
1785 Sonate für Klavier und Violine KV 481
1785 "Lied mit dreistimmigen Chor und Orgelbegleitung ""Zerfließet heut', geliebte Brüder""" KV 483 Zur Eröffnung der Freimaurer
1785 "Dreistimmiger Chorgesang mit Orgelbegleitung "" Ihr unsre neuen Leiter""" KV 484 Zum Schluss der Freimaurer
1785 "Lied der Freiheit "" Wer unter eines Mädchen Hand"" für eine Singstimme und Klavier" KV 506 1786?
1785 "Kanon ""Heiterkeit und leichtes Blut"" (Härtel)" KV 507 1786?
1785 "Kanon ""Auf das Wohl aller Freunde"" (Härtel)" KV 508 1786?
 

zum SeitenanfangStartseite "Die Zauberflöte"

   
1786 Sonate für Klavier zu vier Händen KV 357
1786 Rondo für Klavier KV 485
1786 Der Schauspieldirektor, Komödie mit Musik in einem Akt KV 486
1786 Zwölf Duo für 2 Hörner KV 487
1786 Konzert für Klavier KV 488
1786 "Duett für Sopran und Tenor ""Spiegarte non poss'io""" KV 489
1786 Konzert für Klavier KV 491
1786 Le Nozze di Figaro ( Die Hochzeit des Figaro) Opera buffa in 4 Akten KV 492
1786 Quartett für Klavier, Violine, Viola, Violoncello KV 493
1786 Rondo für Klavier KV 494
1786 Konzert für Horn KV 495
1786 Trio für Klavier, Violine, Violoncello KV 496
1786 Sonate für Klavier zu vier Händen KV 497
1786 Trio für Klavier, Klarinette, Viola KV 498
1786 Quartett für 2 Violinen, Viola, Violoncello KV 499
1786 Zwölf Variationen für Klavier über ein Allegretto KV 500
1786 Andante mit fünf Variationen für Klavier zu vier Händen KV 501
1786 Trio für Klavier, Violine, Violoncello KV 502
1786 Konzert für Klavier KV 503
1786 Sinfonie (ohne Menuett) für 2 Violinen, Viola, Bass, 2 Flöten, 2 Oboen, 2 Fagotte, 2 Hörner, 2 Trompeten, Pauken KV 504
1786 "Szene mit Rondo "" Ch'io mi scordi di te"", ""Non temer, amato bene"" für Sopran mit obligatem Klaviersolo" KV 505
?1786 Acht Kanons KV 508a
 

zum SeitenanfangStartseite "Die Zauberflöte"

 
1787 Doppelkanon für 4 Singstimmen KV 229
1787 "Kanon ""Lieber Freistädtler, lieber Gaulimauli"", für 4 Singstimmen" KV 232
1787 Sechs deutsche Tänze für Violinen, Bass, 2 Flöten, Piccolo, 2 Oboen, 2 Klarinetten, 2 Fagotte, 2 Hörner, 2 Trompeten, Pauken KV 509
1787 Neun Kontretänze oder Quadrillen für 2 Violinen, Bass, 2 Oboen (Flöten), 2 Pickelflöten, 2 Klarinetten, 2 Hörner, 2 Trompeten, Pauken KV 510
1787 Rondo für Klavier KV 511
1787 "Rezitativ und Arie für Bass ""Alcandro, lo confesso"", ""Non so, d'onde viene""" KV 512
1787 "Arie für Bass ""Mentre ti lascio, o figlia""" KV 513
1787 Quintett für 2 Violinen, 2 Violen, Violoncello KV 515
1787 Quintett für 2 Violinen, 2 Violen, Violoncello KV 516
1787 "Lied - Die Alte ""Zu meiner Zeit"" für eine Singstimme und Klavier" KV 517
1787 "Lied - Die Verschweigung "" Sobald Damoetas Chloen sieht"" für eine Singstimme und Klavier" KV 518
1787 "Lied - Das Lied der Trennung ""Die Engel Gottes weinen"" für eine Singstimme und Klavier" KV 519
1787 "Lied - Als Luise die Briefe ihres ungetreuen Liebhabers verbrannte ""Erzeugt von heißer Phantasie"" für eine Singstimme und Klavier" KV 520
1787 Sonate für Klavier zu vier Händen KV 521
1787 Ein musikalischer Spaß (Dorfmusikanten-Sextett) für 2 Violinen, Viola, Bass, 2 Hörner KV 522
1787 "Lied - Abendempfindung "" Abend ist's"" für eine Singstimme und Klavier" KV 523
1787 "Lied - An Chloe ""Wenn die Lieb' aus deinen blauen Augen"" für eine Singstimme und Klavier" KV 524
1787 Eine kleine Nachtmusik für 2 Violinen, Viola, Violoncello, Bass KV 525
1787 Sonate für Klavier und Violine KV 526
1787 Il dissoluto punito ossia il Don Giovanni (Don Juan) Dramma giocosa in due atti KV 527
1787 "Szene für Sopran ""Balla mia fiamma"", ""Resta, o cara""." KV 528
1787 "Lied - Des kleinen Friedrichs Geburtstag ""Es war einmal, ihr Leutchen für eine Singstimme und Klavier" KV 529
1787 "Lied - Das Traumbild ""Wo bist du, Bild"". für eine Singstimme und Klavier" KV 530
1787 "Lied - Die kleine Spinnerin ""Was spinnst du"" für eine Singstimme und Klavier" KV 531
1787 "Terzett ""Grazie agl'inganni tuoi"" für Sopran, Tenor und Bass" KV 532
 

zum SeitenanfangStartseite "Die Zauberflöte"

 
1787-1788 Drei Kontretänze für Orchester KV 535 a
1788 Sechs Variationen für Klavier und ein Allegretto KV 54
1788 Konzert für Horn KV 447 1789?
1788 Allegro und Andante für Klavier KV 533
1788 Kontretanz (Das Donnerwetter) für 2 Violinen, Bass, 2 Oboen, 2 Hörner, 1 Flautino, Trommel. †bertragen für Klavier KV 534
1788 Kontretanz (La Betaille) für 2 Violinen, Bass, Pickelflöte, 2 Klarinetten, Fagott, Clarino, Trommel KV 535
1788 Sechs deutsche Tänze für 2 Violinen, Bass, 2 Flöten, Fautino, 2 Oboen, (Klarinetten), 2 Fagotte, 2 Hörner, 2 Trompeten, Pauken KV 536
1788 Konzert für Klavier (Krönungskonzert) KV 537
1788 "Arie für Sopran ""Ah se in ciel, benigne stelle""" KV 538
1788 "Ein deutsches Kriegslied ""Ich möchte wohl der Kaiser sein""" KV 539
1788 Adagio für Klavier KV 540
1788 "Arie desw Don Ottavio ""Dalla sua pace""" KV 540 a. =527k)
1788 "Duetto Zerlina - Leporello ""Per quest due manine""" KV 540 b siehe 527 Anmerkungen
1788 "Recitativ und Aria der Donna Elvira ""In quali eccessi"", ""Mi tradi""" KV 540 c.= 527 w)
1788 "Ariette für Bass ""Un bacio di mano""" KV 541
1788 Trio für Klavier, Violine, Violoncello KV 542
1788 Sinfonie für 2 Violinen, Viola, Bass, Flöte, 2 Klarinetten, 2 Fagotte, 2 Hörner, 2 Trompeten KV 543
1788 Kleiner Marsch für Violine, Flöte, Viola, Horn, Violoncello KV 544
1788 Sonate für Klavier KV 545
1788 Adagio und Fuge für 2 Violinen, Violam, Violoncello, Kontrabass KV 546
1788 Sonatine für Klavier und Violine KV 547
1788 Trio für Klavier, Violine, Violoncello KV 548
1788 "Canzonetta ""Piu non si trovano"" für 2 Soprane und Bass" KV 549
1788 Sinfonie für 2 Violinen, Viola, Basss, Flöte, 2 Oboen, 2 Fagotte, 2 Hörner. Später noch 2 Klarinetten von Mozart selbst hinzugesetzt KV 550
1788 Sinfonie mit Schlussfuge (Jupiter-Sinfonie) für 2 Violinen, Viola, Bass, Flöte, 2 Oboen, 2 Fagotte, 2 Hörner, 2 Trompeten, Pauken KV 551
1788 "Lied - Beim Auszug in das Feld ""Dem hohen Kaiser-Worte treu"" für eine Singstimme und Klavier" KV 552
1788 "Kanon ""Alleluja"" für 4 Singstimmen" KV 553
1788 "Kanon ""Ave Maria"" für 4 Singstimmen" KV 554
1788 Menuett für Klavier (ohne Trio) KV 355
1788 "Kanon ""Lacrimoso son'io"" (Mozart), ""Ach zum Jammer bin ich "" (Breitkopf) für 4 Singstimmen" KV 555
1788 "Kanon ""G'rechtelt's enk"" (Mozart), ""Alles Fleisch, alles Fleisch"" (Breitkopf) für 4 Singstimmen" KV 556
1788 "Kanon ""Nascose Ž il mio sol"" für 4 Singstimmen" KV 557
1788 "Kanon ""Gehn ma in'n Prada, gehn 'ma in d'Hötz"" (Mozart) ""Alles ist eitel hier auf der Welt (Breitkopf) für 4 Singstimmen" KV 558
1788 "Kanon ""Difficile lectu mihi mars"" (Mozart), ""Nimm, ist's gleich warm"" (Breitkopf) für 3 Singstimmen" KV 559 vielleicht schon 1784 oder 1785 ?
1788 "A) Kanon ""O du eselhafter Peierl"" Text von W. A. Mozart " KV 560 1785 ?
1788 "Kanon ""Bona nox, bist a rechta Ox"" (Mozart) ""Gute Nacht, bis der Tag erwacht"" (Breitkopf) für 4 Singstimmen" KV 561
1788 "Kanon ""Caro bell’dol mio"" (Mozart) ""Ach süßes teures Leben"" (Breitkopf) für 3 Singstimmen" KV 562
1788 Divertimento für Violine, Viola, Violoncello KV 563
1788 Trio für Klavier, Violine, Violoncello KV 564
1788 Zwei Kontretänze für 2 Violinen, Bass, 2 Oboen, 2 Hörner, Fagott KV 565
1788 "Neuinstrumentierung von Händels Pastorale ""Acis und Galathea""" KV 566
1788 Sechs deutsche Tänze für 2 Violinen, Bass, 2 Flöten, Flautino, 2 Oboen (Klarinetten), 2 Fagotte, 2 Hörner, 2 Trompeten, Pauken (Trommel) KV 567
1788 Zwölf Menuette für 2 Violinen, Bass, 2 Flöten (Flautino), 2 Oboen (Klarinetten), 2 Fagotte, 2 Hörner, 2 Trompeten, Pauken KV 568
1788 Sechs deutsche Tänze für 2 Violinen, Bass, 2 Flöten (Flautino), 2 Oboen (2 Klarinetten), 2 Fagotte, 2 Hörner, 2 Trompeten, Pauken, Becken, Tamburin KV 571
 

zum SeitenanfangStartseite "Die Zauberflöte"

 
1789 "Arie ""Ohne Zwang, aus eignem Triebe""." KV 569
1789 Sonate für Klavier KV 570
1789 "Neuinstrumentierung von Händels Oratorium ""Der Messias""" KV 572
1789 "Neun Variationen für Klavier ""über einen Menuett von Duport""" KV 573
1789 Kleine Gigue für Klavier KV 574
1789 Quartett für 2 Violinen, Viola, Violoncello KV 575
1789 Sonate für Klavier KV 576
1789 "Rondo für Sopran ""Al desio, di chi t'adora""" KV 577
1789 "Arie für Sopran ""Alma grande e nobil core""" KV 578
1789 "Arie für Sopran ""Un moto di gioia mi sento"", ""Schon klopfet mein liebender""" KV 579
1789 "Arie für Sopran ""Schon lacht der holde Frühling"" " KV 580
1789 Quintett (Stadler-Quintett) für Klarinette, 2 Violinen, Viola, Violoncello KV 581
1789 "Arie für Sopran ""Chi sà, chi sà, qual sia""" KV 582
1789 "Arie für Sopran ""Vado, ma dove? - oh Dei!""" KV 583
1789 "Arie für Bass ""Rivolgete a lui lo sguardo""" KV 584
1789 "Arie (Rondo) für Sopran ""Donne vaghe""" KV 584a.
1789 Zwölf Menuette für 2 Violinen, Bass, 2 Flöten (Flautino), 2 Oboen (Klarinetten), 2 Fagotte, 2 Hörner, 2 Trompeten, Pauken KV 585
1789 Zwölf deutsche Tänze für 2 Violinen, Bass, 2 Flöten (Flautino), 2 Oboen (Klarinetten), 2 Fagotte, 2 Hörner, 2 Trompeten, Pauken (Tamburin) KV 586
1789 "Kontretanz ""Der Sieg vom Helden Coburg"" für 2 Violinen, Bass, Flöte, Oboe, Fagott, Trompete" KV 587
1789 Cosi van Tutte Opera buffa in 2 Akten KV 588
 

zum SeitenanfangStartseite "Die Zauberflöte"

 
1790 Quartett für 2 Violinen, Viola, Violoncello KV 589
1790 Quartett für 2 Violinen, Viola, Violoncello KV 590
1790 "Neuinstrumentierung von Händels Oratorium ""Alexanderfest""" KV 591
1790 "Neuinstrumentierung von Händels ""Ode auf den St. Cäcilientag""" KV 592
1790 Quintett für 2 Violinen, 2 Violen, Violoncello KV 593
1790 Adagio und Allegro für eine Orgelwalze KV 594
1790 "Komisches Duett für Sopran und Bass ""Nun, liebes Weibchen, ziehst mit mir""" KV 625
1790-1791 Adagio für Harmonika KV 356
1791 Konzert für Klavier KV 595
1791 "Lied - Sehnsucht nach dem Frühlinge ""Komm, lieber Mai"" für eine Singstimme und Klavier" KV 596
1791 "Lied - Im Frühlingsanfang ""Erwacht zum neuen Leben"" für eine Singstimme und Klavier" KV 597
1791 "Lied - Das Kinderspiel ""Wir Kinder, wir schmecken"" für eine Singstimme und Klavier" KV 598
1791 Sechs Menuette für 2 Violinen, Bass, 2 Flöten (Pickelflöten), 2 Oboen (Klarinetten), 2 Fagotte, 2 Trompeten und Pauken KV 599
1791 Sechs deutsche Tänze für 2 Violinen, Bass, 2 Flöten, Pickelflöte, 2 Oboen (Klarinetten), 2 Fagotte, 2 Hörner, 2 Trompeten, Pauken KV 600
1791 Vier Menuette für 2 Violinen, Bass, 2 Flöten (Pickelflöte), 2 Oboen (Klarinetten), 2 Fagotte, 2 Hörner, 2 Trompeten, Pauken KV 601
1791 Vier deutsche Tänze für 2 Violinen, Bass, 2 Flöten (Pickelflöten), 2 Oboen (Klarinetten), 2 Fagotte, Leier, 2 Hörner, 2 Trompeten, Pauken KV 602
1791 Zwei Kontretänze für 2 Violinen, Bass, Pickelflöte, 2 Oboen, 2 Fagotte, 2 Hörner, 2 Trompeten, Pauken KV 603
1791 Zwei Menuette für 2 Violinen, Bass, 2 Flöten, 2 Klarinetten, 2 Fagotte, 2 Hörner, 2 Trompeten, Pauken KV 604
1791 Drei deutsche Tänze für 2 Violinen, Bass, 2 Flöten (Pickelflöte), 2 Oboen, 2 Fagotte, 2 Hörner (Posthörner) 2 Trompeten, Pauken und Schellen KV 605
1791 Sechs ländlerische Tänze für Orchester, für 2 Violinen und Bass, die Orchesterfassung ist verloren gegangen KV 606
1791 Kontretanz für 2 Violinen, Bass, Flöte, Oboe, Fagott, 2 Hörner KV 607
1791 Phantasie für eine Orgelwalze KV 608
1791 Fünf Kontretänze für 2 Violinen, Bass, Flöte, Trommel KV 609
1791 "Ein Kontretanz ""Les filles malicieuses"" für 2 Violinen, Bass, 2 Flöten, 2 Hörner" KV 610
1791 Ein deutscher Tanz für 2 Violinen, Bass, 2 Flöten, 2 Oboen, 2 Fagotte, 2 Trompeten, Pauken und Leier KV 611
1791 "Arie für Bass ""Per questa pella mano"" für Obligaten Kontrabass, 2 Violinen, Viola, Bass, Flöte, 2 Oboen, 2 Fagotte, 2 Hörner" KV 612
1791 "Acht Variationen für das Klavier über das Lied ""Ein Weib ist das herrlichste Ding""" KV 613
1791 Quintett für 2 Violinen, 2 Violen, Violoncello KV 614
1791 "Schlusschor ""Viviamo felici in dolce contento"" zur Oper ""Le gelosie villane"" von Guiseppe Sarti " KV 615
1791 Adante für eine Walze in eine kleine Orgel KV 616
1791 Adagio und Rondo für Harmonika, Flöte, Oboe, Viola, Violoncello KV 617
1791 "Motette ""Ave ferum korpus"" für 4 Singstimmen, 2 Violinen, Viola, Bass, Orgel" KV 618
1791 "Eine kleine deutsche Kandate ""Die ihr des unermesslichen Weltalls Schöpfererd"" für eine Singstimme und Klavier" KV 619
1791 Die Zauberflöte Große Oper in 2 Akten KV 620
1791 La Clemenza di Titto (Tittus) Opera seria in 2 Atti KV 621
1791 Konzert für Klarinette KV 622
1791 "Eine kleine Freimaurer-Kantate ""Laut verkünde unsre Freude"" für 2 Tenöre, Bass, 2 Violinen, Viola, Bass, Flöte, 2 Oboen, 2 Hörner" KV 623
1791 Kadenzen zu Klavierkonzerten KV 624
1791 Requiem für 4 Singstimmen, 2 Violinen, Viola, Bass, 2 Bassetthörner, 2 Fagotte, 3 Posaunen, 2 Trompeten, Pauken, Orgel KV 626
 

zum SeitenanfangStartseite "Die Zauberflöte"

 
? Sonate für Klavier und Violine KV 55 Ungewiss
? Sonate für Klavier und Violine KV 56 Ungewiss
? Sonate für Klavier und Violine KV 57 Ungewiss
? Sonate für Klavier und Violine KV 58 Ungewiss
? Sonate für Klavier und Violine KV 59 Ungewiss
? Sonate für Klavier und Violine KV 60 Ungewiss
? Sonate für Klavier und Violine von Herm. Fr. Raupach KV 61
1790 Andantino für Klavier KV 236
1790 Ouverture und drei Contretänze für 2 Violinen, Bass, 2 Oboen, 2 Fagotte und 2 Hörner KV 106
? Missa brevis für 4 Singstimmen, 2 Violinen und Orgel KV 140 Unbekannt
? Tantum ergo für 4 Singstimmen, 2 Violinen, Viola, 2 Trompeten, Bass und Orgel KV 142 Unbekannt
? Zwei kleine Fugen für Klavier oder Orgel KV 154 a Ungewiss
  Schluss-Satz zu einer Sinfonie =161 c KV 163
? "Offertorium sub expositio venerabili ""Convertentur sedentes"" für 4 Singstimmen, 2 Violinen, Viola, 2 Hörner, Bass und Orgel." KV 177
  "Marsch (aus der Oper ""Idomeneo"")" KV 206 Siehe K. V. 366
? "Kanon ""O Schwestern traut dem Amor nicht"", dreistimmig" KV 226 Unbekannt? nicht v. Mozart
1739 "Kanon ""O wunderschön ist Gottes Erde"" von William Byrd, dreistimmig" KV 227
? Kanon für Klavier KV 235 v. Philipp Emanuel Bach
? Konzert für Violine KV 268 Unbestimmbar
? Finale einer Sinfonie (Fuge) von Michael Haydn für 2 Violinen, 2 Violen, Bass, 2 Flöten, 2 Oboen, 2 Hörner KV 291
? "Hymnus ""Adoramus te"" für 4 Singstimmen, Bass und Orgel" KV 327 von Quirino Gasparini
? Kyrie für 4 Singstimmen ohne Instrumentalbegleitung. KV 340 Komponist unbekannt ?
? "Offertorium ""Benedicite angeli"" ist der Schlusschor zum ""Offertorium sub expositio venerabili"" ""Convertentur sedentes"" für 4 Singstimmen, 2 Violinen, Viola, 2 Hörner, Bass, Orgel" KV 342 von Leopold Mozart
? "Wiegenlied für eine Singstimme und Klavier ""Schlafe, mein Prinzchen, es ruhn""" KV 350 Text: Fried. Wilh. Gotter, Musik: Bernhard Flies
  "Marsch = K..V. 366 ""Idomeneo"" n)" KV 362
  "Scena mit Rondo für Sopran ""Non più, tutto ascolta"", ""Non temer, amate bene"" mit Violinsolo" KV 490
  Rondo für Klavier (von Ludwig von Beethoven) KV 511a
  Rondo für Horn KV 514 2.Satz des Hornkonzertes K.V.412
? Kanon für 4 Singstimmen KV 562 a. Unbekannt
? Kanon (Studie ?) KV 562 b. Unbekannt

zum SeitenanfangStartseite "Die Zauberflöte"