"Die verkaufte Braut"

Presse

Home Handlung Smetana Solisten Ensemble Orchester Team Presse

 

HIER

 

„Die verkaufte Braut“

Junge Musiker üben im Puttererschlössl fürs große Konzert

Das Jugendsinfonieorchester der Musikschule Ravensburg hat zur Vorbereitung für die Aufführung der „Verkauften Braut“ eine Probewoche in Österreich absolviert. Im malerisch gelegenen Jugendgästehaus „Puttererschlössl“ in Aigen im Ennstal wurde eine Woche lang intensiv für den großen Auftritt geprobt. Solisten, Regie und Orchester haben getrennt und gemeinsam die anspruchsvolle Partitur und die Dialoge erarbeitet. Bei einer „ersten Durchlaufprobe“ wurden schließlich die verschiedenen Register zusammengeführt. Erfreuliches Resumee: eine überaus gelungene Gesamtprobe auf bereits erstaunlichen Niveau. Die Proben werden am kommenden Wochenende im Konzerthaus fortgesetzt und auf die akustischen und realistischen Bühnengegebenheiten übertragen. Aufführungen finden am 25., 28. und 30. September sowie am 1. und 2.Oktober jeweils um 19 Uhr im Konzerthaus in Ravensburg statt. Auf unserem Foto sind ein Teil des Jugendsinfonieorchesters Ravensburg und die Solisten bei der Abschlussprobe im Finale des 3. Aktes zu sehen. Dirigent ist Musikschulkdirektor Lutz Eistert. Im Hintergrund das Jugendgästehaus „Puttererschlössl“ aus dem Jahre 992.

Foto: privat